Spielregeln

  • GESPIELT WIRD MIT DEM "KINDER-memory®" VON RAVENSBURGER MIT 32 PÄRCHEN.
  • GRÜNDLICH MISCHEN, DANN EIN QUADRAT AUFBAUEN (ORDENTLICHE REIHEN, 8 MAL 8 KÄRTCHEN, KARTENABSTAND EXAKT ½ INCH BZW. 1,27 CM).
  • JEDES TURNIER WIRD MIT DEM memory®-SPIELER-GRUSS "DECK AUF!" GESTARTET.
  • JEWEILS ZWEI SPIELER SPIELEN GEGENEINANDER.
  • DER SCHÖNERE SPIELER MUSS ANFANGEN. SCHÖNER IST NATÜRLICH IMMER DIE FRAU.
  • ABWECHSELND WERDEN 2 KÄRTCHEN AUFGEDECKT UND WIEDER ZURÜCKGEDREHT.
  • WER EIN PÄRCHEN GEFUNDEN HAT, DARF ES VON DER SPIELFLÄCHE NEHMEN UND WEITERSPIELEN.
  • AM ENDE ZÄHLEN BEIDE SPIELER IHRE PÄRCHEN UND MELDEN DAS GENAUE ERGEBNIS.
  • SIEGER IST DER SPIELER MIT DEN MEISTEN PÄRCHEN. (BEIM ERGEBNIS 16:16 DERJENIGE, DER DASLETZTE PÄRCHEN GEFUNDEN HAT.)
  • WER SCHUMMELT, WIRD ABGEMURKST, VOM TURNIER AUSGESCHLOSSEN UND ERHÄLT AUCH KEINE URKUNDE.

Wer es ganz genau wissen will, kann die ausführlichen Regeln in Reimform (memory®-Ballade) nachlesen

WICHTIGE HINWEISE FÜR memory®-SPIELER WER DARF BEI DEN TURNIEREN MITSPIELEN? Jeder spielbegeisterte Mensch darf an so vielen memory®-Turnieren teilnehmen, wie er möchte. DIE WERTUNGSKLASSEN Bei jedem Turnier werden die Teilnehmer in verschiedene Altersklassen eingeteilt (Kinder, Junioren und Senioren). Außerdem gibt es eine altersunabhängige, sogenannte "Profi"-Runde für besonders begeisterte bzw. schon turnier-erfahrene Spieler. WAS GIBT'S ZU GEWINNEN? Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und reichlich Punkte für die memory®-Computer-Weltrangliste. Die besten Spieler gewinnen Sachpreise (Kinder, Junioren, Senioren usw.). Außerdem gibt's haufenweise Trostpreise für die "Pechvögel" auf den hinteren Plätzen (Lachgummis, kleine Puzzles etc.). Die Meister (beste einheimische Spieler) und die Gesamtsieger aller Wertungsklassen werden zusätzlich mit Medaillen und Pokalen (sofern vorhanden) geehrt. ZEITLICHER ABLAUF VON NORMALEN memory®-TURNIEREN*
Zeit Was passiert
06.00-09.59 Vorbereitungen durch emsige HelferInnen
10.00-12.59 Vorrunde Profis
13.00-13.29 Pinkelpause Profis
13.30-13.59 Anmeldung für Kinder, Junioren & Senioren
14.00-14.09 Begrüßungsansprache des Turnierchefs
14.10-15.09 Vorrunde Kinder, Junioren und Senioren
15.10-15.59 Mittagspause (zum "Abarbeiten" der Umsatzgarantie am Veranstaltungsort)
16.00-16.59 Endrundenspiele in allen Wertungsklassen
17.00-17.59 Play-off-Runden zur Ermittlung des "Meisters der Meister" und des "Siegers der Sieger"
18.00-18.31 Siegerehrung für alle Teilnehmer
18.32-18.59 Aufräumarbeiten durch emsige HelferInnen
19.00-????? Festlicher Umtrunk aufs Wohl und auf Kosten des besten Profis

* Da sich die Zeiten auch mal verschieben können, bitte sicherheitshalber vorm Turnier beim jeweiligen Turnierchef nachfragen!

SPIELREGELN IN ALLER KÜRZE Gespielt wird mit dem Kinder-memory® von Ravensburger ohne die Feuerwehr-Kärtchen. Aufgebaut wird immer im Quadrat (8 mal 8 = 64 Kärtchen). Pro Partie spielen 2 Spieler gegeneinander, bis alle Pärchen vergeben sind. Zum Abschluß zählt jeder Spieler seine Pärchen. ERMITTLUNG DES SIEGERS EINER PARTIE Der Spieler mit den meisten Pärchen gewinnt die Partie. Bei einem Ergebnis von 16:16 gewinnt derjenige, der das LETZTE Pärchen bekommen hat.

Schreibe einen Kommentar